Infrarot: Kleine Kabinen mit großer Wirkung

In den kompakten Infrarotkabinen „Aquasoft“ von baYou wird Ihr Körper mit Wasserdampf und Wärme sanft ins Schwitzen gebracht. Die Poren öffnen sich, die Wärme wirkt tiefer und die Gesundheit wird gefördert.

Eine Besonderheit der Kabinen ist dabei der „Wohlfühlsitz“. Mittels  sanfter Bedampfung  werden  die  Ursprungsenergien des Körpers, wie zum Beispiel der Beckenboden und der Rücken sanft stimuliert. Die aus Fichtenholz gefertigten Infrarotkabinen sind hochwertig ausgestattet. Die Kabinen sind auch in Zirbenholz lieferbar und lassen sich auf Wunsch mit Fliesen verkleiden.

Die Infrarotstrahlen werden durch elektrische Strahler in einer Kabine erzeugt. Mit IR-C (lange Welle) und IR-B (Mittelwelle) sind in der Praxis die besten Erfolge erzielt. Die wohltuende Wirkung, die eine Infrarotkabine hervorruft, und die „Aufmunterung“ die man dadurch bekommt, werden doch wohl der Tatsache zugeschrieben, dass langwellige Strahlen eines Incoloy Elements nahe bei den Strahlen liegen, die der Körper selbst ausstrahlt . Mit diesen Infrarotstrahlen in Kombination mit der richtigen Lufttemperatur werden die nachfolgenden Effekte erreicht:

  • Verminderung der Steifheit von Gelenken
  • Verminderung von Muskelspannung
  • Verminderung von Schmerzgefühl
  • Anregung der Blutzirkulation
  • Anregung des Heilungsprozesses
  • bei Krankheiten und Entzündungen
  • Passiver Trainingseffekt für den Herzmuskel
  • Verbesserung der Haut